Rupert Eisenhuth

Meditation &

                 Kashmir Yoga

Meditation ist frei von Anstrengung, sie ist ohne Ziel – Meditation ist unsere wahre Natur. Sie lässt uns den Körper als Empfindung erleben in stillem Lauschen – im Bei-uns-selbst-Sein.

 

Durch eine interessierte Hinwendung zum Wesentlichen erfahren wir, dass verdichtete oder verhärtete Empfindungen durch unsere einladende Akzeptanz sich öffnen können.

Unsere Wahrnehmung ist sehr fein. In dieser Feinheit können wir erkennen, dass es nie Trennung gab oder je geben wird – es gibt nur ein offenes, fließendes Sein, frei von Identifikationen.


Kashmir-Yoga ist interessiert an der offenen, vibrierenden Empfindung des Körpers, die keine Grenze hat.

Die Empfindungen, die wir Körper nennen, geben wir frei, geben sie hin an den offenen, stillen Raum - wissend und ausgerichtet auf die Wahrheit, die weiß, dass wir nicht dieser Körper sind.


Im stillen Gewahrsein, in einem leeren Wissen, erfahren wir direkt unsere essentielle Realität – ursprünglich, ungefärbt, rein. Diese Erfahrung ist grundlegend und vertraut – sie bleibt unteilbar.


Wissentlich das grenzenlose Bewusstsein zu sein ist die Essenz von Meditation und Yoga.

Feststehende Termine    2022           (siehe auch Kalender)


online über Zoom:

Mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr:

30.11. / 07.12. / 14.12. / 21.12.

04.01. / 11.01. / 18.01. / 25.01.2023


und

Ein-Tages-Treffen in der Schweiz:
Termine folgen


Kontakt und Anmeldung:

Rupert Eisenhuth:  rupert.eisenhuth@web.de

Heilpraxis Baden-Baden / Ebersteinburg,  76530 Baden-Baden / Ebersteinburg, Weierweg 7, 

Telefon: +49 (0) 7221 97 05 988,    info@heilpraxis-baden-baden-ebersteinburg.de

Mobil:    +49 (0) 170 2262 117